Extravagant und edel - Wohnwelten aus Marmor Zollikofen mit M Naturstein & Baukeramik!

Marmor Zollikofen

Marmor Zollikofen

Marmor ist ein besonders hochwertiger Naturstein, der seit jeher gerne verbaut wird. Bodenbeläge oder Wandverkleidungen aus Marmor wirken stets repräsentativ und sind optisch äusserst ansprechend. Das Material lässt sich sowohl innen als auch aussen sehr gut einsetzen. Das breitgefächerte Farbspektrum, sein Glanz und die natürliche Maserung machen den Naturstein zu einem begehrten Baustoff.

Wir von M Naturstein & Baukeramik verstehen uns auf das Arbeiten mit Marmor. Das Verbauen eines solch edlen Materials ist nicht nur anspruchsvoll, sondern macht auch Freude. Jeder Auftrag ist für uns wie die Bestellung eines Kunstwerks. Wir beraten Sie gerne zum Marmor Ihrer Wahl. Wir bieten Ihnen ein breites Spektrum an Steinen zu fairen Preisen. Auf eins können Sie sich dabei stets verlassen: wir verlegen den Naturstein nach Mass und mit technischer Perfektion.

Haben Sie Fragen?
Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Wir sind Ihnen gerne behilflich!

Marmor Zollikofen – was ist das eigentlich für ein Naturstein?

Das Wort „Marmor“ leitet sich aus dem Alt-Griechischen „marmaírein“ = „glänzen, schimmern“ ab, womit bereits auf eine wichtige Eigenschaft des Gesteins hingewiesen wird. Marmor ist durch hohen Druck oder hohe Temperaturen umgewandelter Kalkstein. Seine wesentlichen Bestandteile sind die Minerale Calcit und/oder Dolomit. Für die Farbe sorgen weitere Komponenten wie Eisenoxid (rot), Kohle (schwarz) oder Serpentin (grün). Die Farbwirkung wird massgeblich durch die Intensität und Verteilung dieser „Farbstoffe“ im Gestein bestimmt.

Ein Merkmal von Marmor ist seine charakteristische Oberflächenstruktur – die Marmorierung. Sie ist bei jedem Stein unverwechselbar und einzigartig. Sie zeigt sich in Form von Adern, als Netzstruktur oder in „Wolken“-Bildern. Diese natürliche Musterung ist den bei der Gesteinsbildung wirkenden physikalischen oder thermischen Kräften sowie der Gesteinszusammensetzung geschuldet. Beim Schleifen oder Polieren der Oberfläche erhalten diese Steinstrukturen einen besonders attraktiven Glanz. Die Marmorierung ist so geschätzt, die sie auch bei anderen Materialien gerne nachgeahmt wird.

Das einzige Marmor-Abbaugebiet in der Schweiz ist das Valle Maggia im Tessin. Hier wird der in verschiedenen Weisstönen schimmernde Cristallina-Marmor abgebaut. Andere wichtige europäische Marmor-Länder sind Italien (Carrara-Marmor), Griechenland (Tassos-Marmor), Deutschland (Wunsiedler Marmor im Fichtelgebirge), Österreich (Adneter Marmor im Salzburger Land) und Norwegen (Fauske Marmor).

Marmor Zollikofen in Ihrem Heim – viele gute Gründe sprechen dafür!

Das entscheidende Argument für Marmor ist fraglos seine luxuriöse und aussergewöhnliche Erscheinung. Bodenbeläge oder Wandverkleidungen aus Marmor sorgen stets für einen edlen Look. Kaum ein anderes Material weist eine ähnliche Eleganz auf. Dabei ist Marmor äusserst vielseitig einsetzbar – in Wohnräumen, bei Treppen, im Bad- und Sanitärbereich, in der Küche, bei Terrassen und Balkonen oder im Rahmen der Fassadengestaltung. Auch zur Aufwertung der Einrichtung hat sich das Material bewährt – als Küchenarbeitsplatte, Waschbecken oder Badewanne.

Marmor ist ein ausgezeichneter Wärmeleiter und eignet sich gut als Bodenbelag für eine Fussbodenheizung. Er nimmt keinen Schmutz auf und ist daher leicht zu reinigen. Für Allergiker ist es der ideale Bodenbelag. Verliert das Material im Zeitablauf etwas an Glanz, lässt es sich durch erneutes Schleifen und Polieren wieder aufbereiten und wirkt dann wie neu. Wie jeder Naturstein überzeugt Marmor durch seine lange Haltbarkeit. Wenn Sie Marmor wählen, können Sie sicher sein, ein Leben lang Freude daran zu haben.

M Naturstein & Baukeramik – Wir kennen und können Marmor!

Arbeiten mit Marmor führen wir mit Begeisterung und Leidenschaft aus, vor allem aber mit grossem handwerklichem Können. Gerne beraten wir Sie zu Ihrer Wahl. Dieser Naturstein lässt sich hervorragend kombinieren – auch mit anderen Materialien. Durch geeignete Gestaltung können wir herausragende architektonische Akzente setzen und faszinierende Raumwirkungen erzielen.

Als Fachbetrieb für Naturstein und Baukeramik bedienen wir unsere Kunden seit über 20 Jahren von unserem Standort Bolligen aus. Bern und sein Umland sind unser „Geschäftsgebiet“. Wir sind ganz schnell bei Ihnen, wenn Sie in der Bundesstadt wohnen oder zum Beispiel in Köniz, Ittigen, Liebefeld, Münchenbuchsee, Moosseedorf, Muri, Ostermundigen, Schönbühl, Wabern, Worblaufen oder Zollikofen. Auftrag genügt. Gerne realisieren wir Ihr Projekt!

Diese Seite wurde durch die Business Leaders Group AG erstellt.